ICH ÜBER MICH


1954 geboren
aufgewachsen im Breisgau
seit 1973 weiter wachsend in Nordhessen und im Ruhrgebiet

_________________________________

Nach dem Motto „Umwege erhöhen die Ortskenntnis“ habe ich 12 Jahre als Schülerin und 12 Jahre als Lehrerin das staatliche Schulwesen erkundet. Mittlerweile lerne ich in Freiheit weiter. Mit Leidenschaft erforsche ich immer wieder aufs Neue das Zusammenwirken von Herz und Hirn – beim Lernen, beim miteinander Sein und bei der Lösung von Konflikten. Seit 2003 ist mir die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg dabei unentbehrlich.

Leidenschaftlich gern gebe ich meine Kenntnisse und die aus meinen Erfahrungen gewonnenen Erkenntnisse an andere Menschen weiter: in Coaching, Seminaren, Aufstellungen und Mediation sowie im Schreiben darüber.

_________________________________

Formale Qualifikation

Diplompädagogin und Lehrerin
Mediatorin BM (vom Bundesverband Mediation anerkannt)
Ausbilderin für Mediation BM
Fortbildungen in Familienaufstellungen, Konstruktivem Verhandeln, systemischem Coaching (Mikro-Makro-Coaching), Organisations-Aufstellungen, Teamklärungshilfe, Ursprünglichem Spiel, Voice Dialogue

_________________________________

Woran ich glaube

Ein Problem wächst auf einer Stufe der Bewusstheit; seine Lösung auf einer anderen.

nach Albert Einstein