VERANSTALTUNGEN (ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT)

________________________________________

NACH DEM MOBBING: WIE WEITER LEBEN?

Strategien für ein lebenswertes Leben nach dem Mobbing

Waren Sie einmal von Mobbing betroffen und spüren Sie noch immer Folgen davon - seelischer oder körperlicher Art? Mobbing kann sich vielfältig auf Entwicklung, Gesundheit und soziale Beziehungen von Betroffenen auswirken, auch wenn die quälende Situation schon lange vorüber ist.

Wenn Sie Mobbing erlebt haben, ist es wichtig, sich zweierlei bewusst zu machen:

Niemand ist selbst schuld daran, gemobbt zu werden. Und niemand ist darauf reduziert, Opfer zu sein und sich selbst als solches zu sehen. Jeder Mensch, der ehemals Zielscheibe von Mobbing war, kann sein Leben (wieder) so leben, dass es erfüllend, bedeutsam, überraschend - eben: lebenswert - ist.

Dafür braucht es manchmal eine extra Portion Mut und Kraft. Das Seminar "Nach dem Mobbing: Wie weiter leben?" möchte von Mobbing Betroffene ermutigen und ihnen zeigen, wie sie Kraft und Klarheit gewinnen können.

Sie lernen

• sich selbst Empathie zu geben
• den Scheinwerfer weg von Problemen hin auf Lösungen zu richten
• Gedankenspiralen, die den Selbstwert nach unten treiben, zu stoppen
• Stress, Ärger und Verzweiflung wirksam zu wandeln

Und Sie werden bei Bedarf darin unterstützt

• Verstrickungen zu lösen

Methoden:

Anleitung zur Selbstempathie auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation, Freies Schreiben, System-Aufstellungen, Entspannungsübungen

Ziel:

Den Weg zu Lösungen frei machen; sich selbst stärken und klären; eigene Ressourcen (wieder) entdecken; Zuversicht und Ideen für den Alltag entwickeln

Zielgruppe:

Menschen, die als Kinder, Jugendliche oder Erwachsene von Mobbing betroffen waren. Aktuell von Mobbing Betroffene auf Anfrage.

Hinweise:

Das Seminar dient der Persönlichkeitsentwicklung für Menschen mit Mobbing-Erfahrung und will weder eine Therapie noch eine (Rechts-)Beratung ersetzen. Strengste Vertraulichkeit aller persönlichen Angaben bei der Anmeldung und in der Gruppe wird zugesichert.

Wochenendseminar, Freitag Abend bis Sonntag Mittag

______________________________________________

Termine:

Gifhorn
4. - 6. November 2011

Anmeldung über Kreisvolkshochschule Gifhorn
Tel. 05371 82-433

Weitere Termine in Vorbereitung

______________________________________________

WEITER

VERANSTALTUNGEN (ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT)